Liebe Mitglieder des Historischen Vereins, liebe Besucherinnen und Besucher,

wir planen ab Herbst die nächsten Veranstaltungen.

Aus Anlass des Festjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ haben wir für Sie alle Veranstaltungen der verschiedenen Volkshochschulen im Landkreis zusammengetragen. Sie finden die Übersicht unter dem Menue-Punkt „1700 Jahre“.

 

 

 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Vorstand

2020/2021

  • Kalender 2023

    Inzwischen hat Elisabeth Langs Kalender über Frauen aus dem Landkreis Tradition. 88plus lautet das Motto für 2023. Denn Sr. Irmengard von den Theresianum-Schwestern ist mit ihren 88 Jahren die jüngste der zwölf porträtierten Frauen, während Tina Hoyer aus Gernlinden zu Beginn des neuen Jahres 100 Jahre alt wird. Dazu passend

    weiterlesen
  • Vortrag Luftbildarchäologie

    Montag, 21.11., 18.30 Uhr Lichtspielhaus, Maisacher Str. 7 Seit den ersten Tagen der Luftfahrt fasziniert Archäologen die Möglichkeit, aus erhöhter Position die Überreste Jahrtausende alter Zivilisationen zu dokumentieren und am Boden nicht mehr sichtbare Zeichen menschlicher Besiedlung auszuspüren. In seinem, auf Einladung des Historischen Vereins Fürstenfeldbrucks stattfindenden Vortrags „Luftbildarchäologie -

    weiterlesen
  • Olympia-Attentat 1972 – Die Vertuschung

    Drei der acht Attentäter haben das Massaker auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck am 5.9.72 überlebt. Sie wurden verhaftet und nur 7 Wochen später am 29.10.72 mit einer Flugzeugentführung freigepresst. Was geschah bei der Freipressung der Olympia-Attentäter? Die Dokumentation "Olympiaattentat 1972 - Die Vertuschung" zeigt lange unter Verschluss gehaltene, brisante Dokumente, die

    weiterlesen
  • Tag des offenen Denkmals 11.09.2022

    Im Rahmen des diesjährigen Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 11.09. finden um 13.00 Uhr / 15.00 Uhr Führungen statt. Ziel der Führungen sind die Abteilung Vor- und Frühgeschichte des Museums Fürstenfeldbruck sowie das ehemalige Kloster. Treffpunkt: vor der Kirche und im Museum, je nach Führung Historischer Verein für die Stadt

    weiterlesen
  • Einladung zur Gedenkveranstaltung am 6.9.22

    In den Morgenstunden des 5. September 1972 überfielen palästinensische Terroristen die israelische Olympiamannschaft in ihrem Quartier im Olympischen Dorf in München und erschossen zwei Mitglieder der Israelischen Delegation. Nach quälend langen Verhandlungen, die sich bis in die Nacht hinzogen, wurden die Geiselnehmer mit ihren Geiseln auf den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck gebracht.

    weiterlesen
  • Bayerisches Fernsehen – 50 Jahre Olympia-Attentat

    https://www.br.de/mediathek/video/50-jahre-nach-olympia-attentat-immer-noch-ungeklaerte-fragen-av:62bcb077b2e8a100086e55f6

    weiterlesen
  • Ausstellung #StolenMemory in Fürstenfeldbruck

    Die Wanderausstellung ist in umgestalteten Übersee-Containern untergebracht, deren Seitenwände aufgeklappt werden können. Anhand von Fotos der Gegenstände erzählt #StolenMemory die Geschichten fünf ehemaliger Häftlinge, deren Verwandte wir noch suchen. Auf fünf weiteren Plakaten werden die Geschichten von erfolgreichen Rückgaben an Familien vorgestellt. Wegen der großen Nachfrage wurden die täglichen Öffnungzeiten

    weiterlesen
  • Fotoausstellung Haspelmoor

    Eine Ausstellung mit Fotografien aus dem Haspelmoor von Rober Hoiß ist vom 26. Juni bis 24. Juli 2022, jeweils Samstag/Sonntag von 13 - 18 Uhr im Feuerwehrhaus Hattenhofen, Benoo-Heinrih-Str. 7, 1. Stock statt. Präsentiert vom Lebensraum Haspelmoor.  

    weiterlesen
  • Gedenkturnier

    Mehr zum Gedenkturnier für Yossef Romano finden Sie auf dem Blog des Jüdischen Museums München https://blog.juedisches-museum-muenchen.de/olympiaattentat72-yossef-romano/

    weiterlesen
  • Socialmedia

    Sie finden uns jetzt auf Instagram und Facebook Immer schnell und aktuell informiert! Folgen Sie uns.

    weiterlesen
  • Führungen im LRA – 12 Namen – 12 Monate

    Zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele in München wird 2022 das ganze Jahr über an das Olympia-Attentat vom 5. bis 6. September 1972 erinnert. Jeden Monat steht ein Opfer im Mittelpunkt des Gedenkens. Im Mai erinnert das Landratsamt Fürstenfeldbruck an den Ringer Eliezer Halfin. Aus diesem Grund ist die Ausstellung

    weiterlesen
  • Veranstaltungen 2022

    Endlich konnten wir wieder ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit über 30 Terminen erstellen. Klicken Sie hier für den Download des Programms. Alle Veranstaltungen werden auch auf unserer Website in den nächsten Tagen eingestellt. Das Programm der großen Ägyptenreise vom 6. bis 15. November 2022 steht zum Download bereit. A.U. Bergheim wird bereits am

    weiterlesen
  • Kalender 2022

    Elisabeth Lang hat wieder einen wunderbaren Kalender unter dem Thema "Jüdische Schicksale im Landkreis Fürstenfeldbruck. Zwölf Frauen im Porträt." erstellt. Der Frauenkalender für 2022 macht zwölf von ihnen sichtbar. Entstanden ist er durch die Vorbereitung der neuen Sonderausstellung am Jexhof: „Die Unsichtbaren sichtbar. Jüdische Biografien aus der Brucker Region“. Der Kalender

    weiterlesen
  • Prof. Dr. C. Sebastian Sommer †

    Der Historische Verein trauert um Herrn Prof. Dr. C. Sebastian Sommer stv. Generalkonservator in Bayern. Wenige Wochen vor seiner Pensionierung verstarb Herr Prof. Sommer überraschend nach kurzer Krankheit. Als Leiter der Abteilung Bodendenkmalpflege im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege war Prof. Sommer seit 2002 einer der Hauptansprechpartner für unseren Arbeitskreis Vor-

    weiterlesen
  • 17. Oktober Führung Churfürstensaal

    11 Jahre sind es nun, dass der Churfürstensaal im Kloster Fürstenfeld in neuer Pracht wieder zugänglich ist. Nach 18 Monaten bietet der Historische Verein Fürstenfeldbruck aus diesem Anlass am Jahrestag erstmals wieder Führungen durch das Kloster. Neben den barocken Fluren und Treppenhäusern sind mehrere Räume mit Stuckaturen und Gemälden zu

    weiterlesen
  • Neues Buch von Toni Drexler

    Am 28.09. fand im neu eröffneten Pschorrstadl in Adelshofen die Lesung von Toni Drexler aus seinem neuen Buch auf den Spuren des Rasso-Räubers Georg Müller "Schwobn-Girgl" statt. Eine schöner Bericht dazu ist im Tagblatt erschienen. Das reich bebilderte Buch kann online beim Bauer Verlag erworben werden.

    weiterlesen
  • Tag der Vereine Haus 20

    Vor gut 1,5 Jahren ist es im Haus der Vereine, das Haus 20 der Klosteranlage Fürstenfeld, coronabedingt ruhig geworden. Dort sind die Brucker Perchten& Rauhnachtsgsindl, die Old School Big Band FFB, der Musikverein FFB, die Flugsportgemeinschaft FFB, die Heimatgilde "Die Brucker", die Faschingsfreunde FFB und der Historische Verein FFB beheimatet.

    weiterlesen
  • Wir trauern um Volker Goldbeck

    Traueranzeige Volker Goldbeck

    weiterlesen
  • Bilderbuch Mathias Kneißl

    Elisabeth Lang und Ruth Strähuber haben ein feines Bilderbuch für Kinder ab 8 Jahren geschrieben und gestaltet. Seit dieser Woche ist es auch bei uns erhältlich. Hier ein kleiner Einblick in den Inhalt. Erhältlich für 16,80 Euro im Jexhof.

    weiterlesen
  • Räubertage am Jexhof

      5. August, Donnerstag 20 Uhr: Auf zum Versteck des „Bayerischen Hiasl“ im Jexhof-Wald. Walk Act mit Katrin Freund*   6. August, Freitag Ab 15 Uhr: Räuberlager (Living History) 15.30 Uhr: „Wir spielen Räuber“. Aktion für Kinder mit Brigitte Hübner 20 Uhr: „Rotwelsch ― die Sprache der Gauner und Vaganten.”

    weiterlesen
  • Historische Kulturlandschaft Fürstenfeldbruck

    Erinnerungen und Hinweise auf Veränderungen unserer Kulturlandschaften gibt es aller Orten, nicht nur bei uns im Brucker Land. Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege e.V. hat daher seit 2017 gemeinsam mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege und lokalen Aktionsgruppen, insbesondere in Mittelfranken und der Oberpfalz, ein System entwickelt, Kulturlandschaftselemente zu erfassen

    weiterlesen
  • Termine

    Da Veranstaltungen noch nicht zu unserem Alltag gehören, möchten wir an dieser Stelle gleich darauf hinweisen. Unser Kalender unter dem Punkt AKTIVITÄTEN wird sich in nächster Zeit auch wieder füllen. Hier zum Download der  Flyer des Puchheimer Geschichtspfads und die Veranstaltung zum Thema Kulturerbe Bayern am 20. Juli in Puchheim

    weiterlesen
  • AK Vor- und Frühgeschichte

    Am kommenden Dienstag, 29. Juni 2021 um 18.30 Uhr trifft sich der AK Vor- und Frühgeschichte vor dem Vereinsheim bzw. bei schlechtem Wetter in den Räumen der Faschingsfreunde (Rückseite Querbau). Es handelt sich beim Dienstag um eine Ausnahme. (Normalerweise trifft sich der AK mittwochs, die Ausnahme bleibt, so lange die

    weiterlesen
  • Der Elch im Haspelmoor

    In der aktuellen Ausgabe der "Bayerischen Archäologie" mit Themenschwerpunkt Archäozoologie ist ein interessanter Artikel von Toni Drexler erschienen, gefolgt von einer amüsanten Kolumne, die wir sehr gerne hier veröffentlichen. Der Elch vom Haspelmoor Das Haspelmoor, ein Hochmoor im westlichen Landkreis Fürstenfeldbruck, ist immer wieder für Überraschungen gut. Nach der Entdeckung

    weiterlesen
  • Jexhof Digital

    Waren Sie schon mal im Jexhof? Sicher, werden Sie sagen, was für eine Frage... Aber kennen Sie auch das digitale Angebot vom Jexhof auf Youtube? Dann nehmen Sie sich Zeit und sehen Sie sich die interessanten Beiträge auf Youtube an. Sach- und Bastelgeschichten, Lesungen u.v.m. Der Online-Besuch lohnt sich und

    weiterlesen

Archive