• Kalender 2023

    Inzwischen hat Elisabeth Langs Kalender über Frauen aus dem Landkreis Tradition. 88plus lautet das Motto für 2023. Denn Sr. Irmengard von den Theresianum-Schwestern ist mit ihren 88 Jahren die jüngste der zwölf porträtierten Frauen, während Tina Hoyer aus Gernlinden zu Beginn des neuen Jahres 100 Jahre alt wird. Dazu passend

    weiterlesen
  • Vortrag Luftbildarchäologie

    Montag, 21.11., 18.30 Uhr Lichtspielhaus, Maisacher Str. 7 Seit den ersten Tagen der Luftfahrt fasziniert Archäologen die Möglichkeit, aus erhöhter Position die Überreste Jahrtausende alter Zivilisationen zu dokumentieren und am Boden nicht mehr sichtbare Zeichen menschlicher Besiedlung auszuspüren. In seinem, auf Einladung des Historischen Vereins Fürstenfeldbrucks stattfindenden Vortrags „Luftbildarchäologie -

    weiterlesen
  • Olympia-Attentat 1972 – Die Vertuschung

    Drei der acht Attentäter haben das Massaker auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck am 5.9.72 überlebt. Sie wurden verhaftet und nur 7 Wochen später am 29.10.72 mit einer Flugzeugentführung freigepresst. Was geschah bei der Freipressung der Olympia-Attentäter? Die Dokumentation "Olympiaattentat 1972 - Die Vertuschung" zeigt lange unter Verschluss gehaltene, brisante Dokumente, die

    weiterlesen
  • Tag des offenen Denkmals 11.09.2022

    Im Rahmen des diesjährigen Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 11.09. finden um 13.00 Uhr / 15.00 Uhr Führungen statt. Ziel der Führungen sind die Abteilung Vor- und Frühgeschichte des Museums Fürstenfeldbruck sowie das ehemalige Kloster. Treffpunkt: vor der Kirche und im Museum, je nach Führung Historischer Verein für die Stadt

    weiterlesen
  • Einladung zur Gedenkveranstaltung am 6.9.22

    In den Morgenstunden des 5. September 1972 überfielen palästinensische Terroristen die israelische Olympiamannschaft in ihrem Quartier im Olympischen Dorf in München und erschossen zwei Mitglieder der Israelischen Delegation. Nach quälend langen Verhandlungen, die sich bis in die Nacht hinzogen, wurden die Geiselnehmer mit ihren Geiseln auf den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck gebracht.

    weiterlesen